evangelische Stadtmission Trier

Über uns

Wer wir sind

Die Evangelische Stadtmission Trier e.V. wurde 1957 gegründet und gehört zum Gemeindeverband der Evangelischen Gesellschaft für Deutschland mit Sitz in Radevormwald. Der Verband ist zugleich Mitglied des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche im Rheinland. Der Besuch und die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist an keinerlei Mitgliedschaft gebunden und steht Menschen jeder Konfession und Glaubensrichtung offen. Die einzelnen Arbeitsbereiche der Gemeinde werden ausschließlich durch freiwillige Spenden ihrer Mitglieder und Freunde finanziert.

Wir sind Menschen, die in der lebendigen Beziehung zu Jesus Christus den Mittelpunkt ihres Lebens gefunden haben. Die Bibel Alten und Neuen Testaments ist uns dabei verbindliche Grundlage für Glauben, Lehre und Leben sowie für Aufbau und Gestaltung der Gemeinde. Wir betonen keine biblische Aussage auf Kosten der Gesamtaussage der Bibel. Jesus Christus und sein Erlösungswerk bildet den Mittelpunkt unseres Gemeindelebens in Verkündigung und Seelsorge. Wir verstehen uns als Teil der weltweiten Christengemeinde, die ihren Glauben durch das Apostolische Glaubensbekenntnis zum Ausdruck bringt:

„Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde, und an Jesus Christus, seinen eingeborene Sohn, unseren Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten. Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige christliche Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden, Auferstehung von den Toten, und das ewige Leben. Amen.“

Was wir tun

Unser Gemeindeleben ist auf drei Säulen gelagert. in einem Netzwerk an Beziehungen wollen wir das persönliche Glaubensleben vertiefen und zugleich den Menschen in Trier und Umgebung einen persönlichen Zugang zum Evangelium ermöglichen. Damit dies geschieht, bringen sich neben unserer Gemeindeleitung viele Mitarbeiter ehrenamtlich in die unterschiedlichen Angebote der Gemeinde ein.

Während der Woche treffen sich viele Gemeindeglieder und auch Gäste in verschiedenen Gruppen und Kreisen, um gemeinsam aus der Beschäftigung mit der Bibel Orientierung und Ermutigung für ihren Alltag zu gewinnen und Gemeinschaft zu leben.

Der Gottesdienst am Sonntag ist Treffpunkt der gesamten Gemeinde. Hier begegnen wir Gott gemeinsam, Loben und Danken und bekommen aus Predigt und Liedern sowie dem Austausch untereinander konkrete Impulse für unseren Lebensalltag. Für die Kinder bieten wir parallel zum Hauptgottesdienst altersorientierte Kindergottesdienste an.

Ein weiterer für uns wichtiger Schwerpunkt ist die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie Jungen Erwachsenen. Neben dem sonntäglichen Kindergottesdienst wird für die 12-13Jährigen ein Biblischer Unterrichtskurs angeboten. Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren treffen sich jeden Freitag bei uns im TeenClub mit eigenem Jugendraum (dem Candle), (s. Link). Junge Erwachsene ab 18 Jahren treffen sich regelmäßig mittwochs im Crossover (s.Link.)