evangelische Stadtmission Trier

Gottesdienst Trier – Evangelische Stadtmission – Predigt – „Beharrlichkeit lohnt sich“

Stadtmission Trier, Gebet, glaube, alltag, Hoffnung, Lobpreis

Gottesdienst Trier – Evangelische Stadtmission  – 15.03.2015  “Beharrlichkeit lohnt sich”

hier zur Predigt

 

Frauen der Bibel: Die Frau aus Syrophönizien (Markus 7:24-30)

Predigt: Samuil Rabrovaliev

Eine nichtjüdische Frau vertraut Jesus (Basisbibel)

Von dort brach er auf und ging in das Gebiet von Tyrus. Er zog sich in ein Haus zurück und wollte nicht, dass es bekannt wird. Aber es war nicht möglich, es geheim zu halten.
Im Gegenteil: Sogleich hörte eine Frau von ihm. Sie hatte eine Tochter, die von einem bösen Geist beherrscht wurde. Sie kam und warf sich vor ihm nieder. Die Frau war eine Griechin, die in Syrophönizien zu Hause war. Und sie bat ihn: “Treib meiner Tochter den Dämon aus!”

Jesus antwortete ihr: “Lass zuerst die Kinder satt werden. Es ist nicht richtig, den Kindern das Brot wegzunehmen und es den Hunden vorzuwerfen.”

Darauf antwortete sie ihm: “Herr! Aber unter dem Tisch fressen auch die Hunde von den Krümeln der Kinder.”

Da sagte Jesus zu ihr: “Wegen dieser Antwort sage ich dir: Geh nach Hause! Der Dämon hat deine Tochter verlassen.” Sie kehrte nach Hause zurück und fand das Kind:  Es lag auf dem Bett und der Dämon hatte es verlassen.

Unser sonntäglicher, überkonfessioneller  Gottesdienst für Jung & Alt mit inspirierenden Momenten, guter Musik, lebensnah, Moderation und vielen geistlichen Impulsen. Parallel dazu Kindergottesdienst für 3-11 Jährige – Familien herzlich willkommen. Im Anschluß Stehkaffee und die Gelegenheit hautnah, bei einer Tasse Kaffee ins Gespräch zu kommen, sich näher kennenzulernen oder neue Kontakte zu knüpfen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.