evangelische Stadtmission Trier

Gottesdienst am 06.08.2017, 10.30 Uhr in der Stadtmission „Lasst uns wandeln im Licht“ Jesaja 2, 3-5

„Lasst uns wandeln im Licht“!“ Jesaja 2, 3-5

Predigt: Arnulf Queckbörner

Am Sonntag

… wollen wir uns von Gottes Wort ermutigen und ausrichten lassen. Eine Zeit mit inspirierenden Momenten, viel Musik und konkreten geistlichen Impulsen – lebendig, persönlich, lebensnah.

Jeder ist herzlich willkommen – Familien und Alleinstehende, Jugendliche und Senioren, Gemeindeglieder und auch gerne Gäste!

Auch für unsere kleinen Gäste ist gesorgt, wir bieten während der Schulzeit einen bunten Kindergottesdienst für 3-11Jährige an. Seit kurzem können wir Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern einen neuen Raum mit Sicht- und Tonkontakt zum Gottesdienst zur Verfügung stellen.

Im Anschluß gibt es beim Stehkaffee die Gelegenheit, sich näher kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen und persönlich ins Gespräch zu kommen.

Unser Gebetsteam steht nach dem Gottesdienst zum seelsorgerlichen Gespräch und gemeinsamen Gebet zur Verfügung.

Predigttext: Jesaja 2, 3-5

„.. und viele Völker hingehen und sagen: Kommt, lasst uns auf den Berg des HERRN gehen, zum Hause des Gottes Jakobs, dass er uns lehre seine Wege und wir wandeln auf seinen Steigen! Denn von Zion wird das Gesetz ausgehen, und des HERRN Wort von Jerusalem. Und er wird richten unter den Heiden und strafen viele Völker. Da werden sie ihre Schwerter zu Pflugscharen und ihre Spieße zu Sicheln machen. Denn es wird kein Volk gegen das andere ein Schwert aufheben, und werden hinfort nicht mehr kriegen lernen. Kommt nun, ihr vom Hause Jakob, lasst uns wandeln im Lichte des HERRN!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.